Verkürzen Sie Ihre Probezeit durch die zweite Ausbildungsphase !

 

Die Probezeit dauert üblicherweise zwei Jahre. Bei Fehlverhalten kann sich diese sogar auf vier Jahre verlängern. So war das bisher.

Seit Anfang 2004 aber das Modell der  "zweiten Ausbildungsphase" sorgt dafür, dass Fahranfänger bereits nach einem Jahr aus der Probezeit entlassen werden können! Und zwar dann, wenn sie an einem "Fortbildungsseminar für Fahranfänger" (FSF) in unserer Fahrschule teilnehmen.

 

Jetzt anmelden und davon profitieren!

 

Die Vorraussetzungen dafür sind:

 

  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B seit mind. 6 Monaten
  • Sie sind noch in der Probezeit (egal ob 2- oder 4-jährig)
  • Sie wohnen in Rheinland-Pfalz bzw. in einem Bundesland in dem es angeboten wird

 

Online anmelden oder anrufen unter: 01 71 95 51 135.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok